Apocalypse jetzt

Hull sass im Gartencafé mit Blümchentischtüchern auf den runden Tischchen. Er schlürfte einen Espresso. Schmeckt ganz nach Segafredo, dachte er, dabei war's ein illy. Das schmächtige Männchen kam direkt auf ihn zu gerannt, sprang die breite Holztreppe zur Veranda hoch und schrie: Stopp! Stopp! Tom!?... Stopp! Hull, Stopp! Tom??? Was Stopp? Du lebst?! Sofort aufhören. … Weiterlesen Apocalypse jetzt

Sie wissen schon, was sie tun

Kann ich... für eine Weile, ähm, bei dir Unterschlupf finden? Die Frage war direkt, sehr direkt. Luca musterte den alten hageren Mann, erkannte ihn auch sofort wieder. Hull, ja, ähm, wie soll ich sagen... Ja oder nein, ganz einfach. Ich weiss einen Knastbruder nimmt niemand gerne auf. Ich muss mich erst um eine Loge bemühen, … Weiterlesen Sie wissen schon, was sie tun

Jäger des vergorenen Schatzes

Als Hull in seinen Spielsalon zurückkehrte, sah er, wie Luca in den überall herumliegenden Zetteln wühlte. Luca hatte sein Kommen gar nicht bemerkt, so sehr war er mit seiner Suche beschäftigt. Diese Zettel gaben leider nicht viel her. Da waren jeweils nur kurze Notizen über die Besuche von Lisa und ihm zu finden. Er griff … Weiterlesen Jäger des vergorenen Schatzes

Blade Runner 4029

Was willst du? Ich will dir ein paar Fragen stellen. Dann komm rein Lisa, du bist immer willkommen. Schliesslich gibt es keine Mauer zwischen uns. Lisa lächelte gequält und folgte dem alten Hull, dessen hagere Gestalt sie nicht aus den Augen verlor. Am Spieltisch angekommen sagte Hull: Mach's dir bequem. Ich bring dir gleich deinen … Weiterlesen Blade Runner 4029

Alles steht nun Kopf

Nun, da wir jetzt vollzählig anwesend sind, ähm, lassen wir uns die Sache nochmals durch den Kopf gehen. Wir wollen durchaus selbstkritisch sein und alles hier, jeden Spielstein, jeden Würfel, jede einzelne Karte, ja, selbst unser Denken und Urteilen, auf, nun, auf mögliche Mängel hin durchleuchten. Hull versuchte seinem Auftritt mit ernster Miene mehr Bedeutung … Weiterlesen Alles steht nun Kopf